Kabeljau, Karpfen, Scholle, Frischlachs und Zander

Ohne Vorbestellung direkt mit nach Hause nehmen!

Aufgrund des großen Andrangs der letzten Jahre bieten wir heuer die beliebtesten Weihnachtsdelikatessen zum Direktverkauf vor unserem Abholmarkt an.

22.12.2017 von 6 bis 13 Uhr
23.12.2017 von 6 bis 12 Uhr

Für Kabeljau, Karpfen, Scholle, Frischlachs und Zander nehmen wir keine Vorbestellungen entgegen.

Die Filets sind in gewohnter Eishken-Qualität und ausreichender Menge lagernd. Sie können Ihren Einkauf ohne Vorbestellung direkt mit nach Hause nehmen.

Falls Sie Ihre Liebsten mit anderen Delikatessen aus dem großen Eishken-Sortiment verwöhnen wollen, können Sie den Bestellvorgang gerne fortsetzen.

Eishken Estate
Frisch Fisch zitiert
„Es ist schön, mit so hochprofessionellen Lieferanten zusammenarbeiten zu dürfen!“
Heinz Reitbauer, Chef im Relais & Châteaux Restaurant Steirereck im Stadtpark
AUS UNSEREM GROßEN SORTIMENT

Süßwasserfische

5_content_big_1412_suesswasser

Wild gefangen vom Neusiedler See: Zander und Waller. Während der Schonzeit bieten wir Ihnen frisch gefangene Süßwasserfische aus Schweden, Dänemark und Holland, wie z. B. Zander, Felchen und Flussbarsche.

Aquakultur Österreich

Eishken Estate gibt täglich (Mo-Fr) zwischen 3-4 Uhr morgens die Bestellung an die Fischmeister in Radlberg telefonisch durch. Bestellt werden nur Fische, die von unseren Kunden bis 3 Uhr früh geordert wurden. Die Fische werden frisch abgeschlagen, zu uns geliefert, je nach Wunsch ausgenommen, geschuppt oder filetiert und anschließend zu unseren Kunden geliefert. Das garantiert die ausgezeichnete Frischequalität.

Ergänzt wird das Sortiment durch eine große Auswahl an TK Produkten wie z. B. Zanderfilet und Tilapiafilet.

Frisch Fisch zitiert
„Es gibt keinen Ort in Wien, wo es frischeren Fisch zu kaufen gibt. Bei Eishken herrscht Frischefanatismus.“
Christian Grünwald, Herausgeber und Chefredakteur des Magazins A la Carte
Frisch Fisch zitiert
„Es ist schön, mit so hochprofessionellen Lieferanten zusammenarbeiten zu dürfen!“
Heinz Reitbauer, Chef im Relais & Châteaux Restaurant Steirereck im Stadtpark